Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer

Der Lecker Bäcker

Altdeutscher Apfelkuchen

apfelkuchen.png

Saftiger Apfelkuchen auf Mürbteig mit leichter Marzipan-Zimtnote. Ein Gedicht!

Apfelzimtring

apfelzimtring.png
Leckerer Hefeteig im Fett gebacken mit frischen Apfelstücken und einer Zimtnote.

Barnstedter Landbrot

Landbrot.png
Das ist ne Stulle! Kräftiger Roggenteig (80% Roggen) mit hauseigenem Natursauerteig auf heißer Herdplatte gebacken. Rustikale Kruste und herzhafter Geschmack!

Beerenschnitte

himbeerschnitte.png
Vanillecreme auf Mürb- und Biskuitteig mit Erdbeeren, Himbeeren und Tortenguss

Berliner mit Guss

berliner_guss.png
Silvester lassen wirs knallen! 15 verschiedene Berlinersorten- EXCLUSIV NUR BEI KRUSE!

Berliner mit Zucker

berliner_zucker.png

Silvester lassen wirs knallen! 15 verschiedene Berlinersorten- EXCLUSIV NUR BEI KRUSE!

Bienenstich

bienenstich.png
Lecker Creme auf Hefeteig mit Mandel-Nuss-Masse abgedeckt. Unwiderstehlich!

Bio Holsteiner

bio_holsteiner.png
Reines Bio-Vollkornbrot mit Mehl von der Bohlsener Mühle gebacken. Mit Sonneblumenkernen.

Butterkuchen

butterkuchen.png
Den hat schon Uropa gebacken! Jahrzehnte altes Familienrezept mit reiner Butter, gehackten Mandeln und Zucker auf saftigem Hefeteig.

Dinkel

dinkelbroetchen.png
100% Dinkel! Für Allergiker geeignet!

Ernte

Ernte.png
Viele Körner in einem Klassiker!

Fitty

fitty.png
Weizenschrot Brötchen mit Leinsaamen und Sonnenblumenkernen-

Fladenbrot

fladenbrot.png

Unser leckerer Käsefladen belegt mit Krautsalat, Schinken, Käse, Tomate, Gurke und Salat. Bestrichen mit Remoulade. Ein Renner bei Kruse! Auf Wunsch gibt`s den Käsefladen auch vegetarisch ohne Schinken.

Franzbrötchen

franzbroetchen.png
Eine Hamburger Spezialität! Aufgerollter Plunderteig mit Zimtbutter. Unbedingt probieren!

Fruchtplunder

fruchtplunder.png
Traditionell und einfach fruchtig, einfach lecker.

Hefeteighörnchen

hefeteighoernchen.png
Aus leckerem Hefeteig mit reiner Butter hergestellt.

Karl Kernig

karl_kernig.png
So viel Korn in einem Brot gibt’s nur beim Karl! Einfach kernig der Bursche! Korn an Korn reihen sich gedämpfte Roggenvollkornkörner in einem richtig tollem, saftigen Vollkornbrot.
 

Kleiner Kruse

der-kleine-kruse.png
Ein kleines Angeschobenes Brot nach altem Rezept. Es wird aneinander gebacken auf Steinplatten. So haben die Seiten des Brotes wenig bis gar keine Kruste. Daher schmeckt das Brot sehr weich und saftig

Kornsteak Brot

kornsteak_brot.png
Sehr saftiges Mischbrot mit Sonnenblumen und Kürbiskernen.

Kraftkorn Brot

kraftkorn_brot.png
Leckers Mischbrot mit Leinsamen und Sesam.

Kruses Klassik

Roggenbrot.png
Klassisches Roggenmischbrot (1250 g) wie es schon unser Großvater gebacken hat. Mit hauseigenem Natursauerteig hergestellt

Krusten

krusti.png

Kruses Goldmedaillenbrötchen- den ganzen Tag ofenfrisch in unseren Filialen gebacken!

Kürbisfranz

kuerbisfranz.png
Kruses herzhafte Variante vom Franz! Mit Kürbiskernen und Käse ein ganz neues Genusserlebnis!

Kürbiskern

kuerbis_broetchen.png
Mehrkornbrötchen mit Kürbiskernen.

Käsestange

kaesestange.png
Weizenteig in länglicher Form mit extra viel Käse (Gouda) überbacken!

Mohn

mohnbroetchen.png
Weizenbrötchen mit Mohn

Mohnkuchen

mohnkuchen.png
Unser Familienstück! Gerollter Hefeteig mit Mohnmasse gefüllt und Streußeln on top!

Quarkkuchen

quarkkuchen_neu.png
So saftig und cremig wie nirgends! Abwechselnd in unterschiedlichen Variationen. Ob mit Himbeeren, Mandarinen, Pflaume oder Lemon.

Rocky

rocky_broetchen.png
klassisches Roggenbrötchen

Roggenfeinbrot

roggen_brot.png
Zu den Klassikern gehört das traditionelle Roggenfeinbrot.

Vollkornbrot

vollkornbrot.png
Reines, feines Vollkornbrot mit Roggenfeinschrot. Ohne grobe Körner, sondern fein gemahlen.

Vollkornbrötchen

vollkornbroetchen.png
Aus Weizen- und Roggenvollkornmehl. Macht richtig satt!

Walnussstriezel

walnussstriezel.png
Insider Tip für Nuss-Fans! Lecker Nussmasse, grobe Wallnüsse und das ganze aufgewickelt im Hefeteig und mit Zuckerguss glasiert! Probieren, probieren, probiern!
 
 
 
 
blgBroetchen
    • Familie Lichte - Eine alteingesessene Familie in Barnstedt. Betrieb Landwirtschaft mit Bäckerei und eine Gastwirtschaft.
       
    • 1878

      1878 heiratete Heinrich Kruse (1848-1923), der von Beruf Bäcker war Dörte Lichte.

      Dörte Lichte verstarb früh und Heinrich Kruse heiratete in 2. Ehe Dorothea Brüggemann (1862-1934).

      Aus der 2. Ehe entstanden die Kinder Friedrich Kruse (1888-1967), Landwirt und Adolf Kruse, Bäcker.

      Friedrich Kruse heiratete Marie Kruse (geborene Heidtmann, 1922-1961). Es entstanden 4 Kinder: Marianne, Walter, Reinhold und Hannelore Kruse.




       
    • 1880

      Heinrich Kruse hat mit seiner Frau (geborene Dörte Lichte) 1880 das Gasthaus mit anliegendem Stall gebaut.
    • Haupthaus_neu.PNG

      1912

      1912 errichtete Heinrich Kruse das heutige Haupthause unserer Bäckerei. Es beinhaltete die Bäckerei mit Mehlboden und 3 Garagen für Pferdefuhrwerk.
       
    • 1918

      1918 war Heinrich Kruse Gründungsmitglied der damaligen Bäckereinkaufsgenossenschaft in Lüneburg.
       
    • 1920

      Adolf Kruse erhielt die Bäckerei und Friedrich Kruse erhielt das Gasthaus mit Lebensmittelhandel und kleiner Landwirtschaft.

      Adolf Kruse konnte durch eine Allergie die Bäckerei nicht weiterführen, was dann Friedrich Kruse als ungelernter Bäcker übernahm.
       
    • 1931

      Man hatte mittlerweile Landwirtschaft, Gastwirtschaft, Post, Einzelhandel und Bäckerei.

      Die Zeiten wurden schlechter und die finanzielle Entwicklung führte zur Verpachtung der Bäckerei an die Bäckerei Stolze im Jahre 1931.
       
    • Übernahme_ReinholdK.PNG

      1955

      1955 übernahm Reinhold Kruse, der Sohn von Friedrich Kruse als gelernter Bäckermeister die Bäckerei zusammen mit seiner Frau Gundela Kruse, geborene Prüser.
       
    • Reinhard_Kruse.PNG

      1957

      Aus der Ehe entstanden zwei Kinder. Reinhard Kruse, geboren 1957 und Ulrike Kruse (1961-1984).

      Das Foto zeigt Reinhard Kruse (jetziger Inhaber der Bäckerei Kruse) als kleinen Jungen.
       
    • erster_Ofen.PNG

      1957

      1957 baute Reinhold Kruse diesen Ofen mit Erdöl­-Befeuerung
       
    • Erster_Anbau.PNG

      1979

      Erster Anbau an das Haupthaus 1979 mit einer Fläche von 5x8 Meter!

      Im August 1979 kam Reinhard Kruse nach dem Abschluss seiner Gesellenprüfung als Bäcker in den elterlichen Betrieb.

       
    • Der neue Ofen.jpg

      1980

      In den kommenden Jahren wurde ein neuer Ofen gebaut und man fuhr mit einem VW-Transporter von Haus zu Haus um den Kunden frische Backwaren auszuliefern
       
    • 1981

      Im April 1981 erhielt Reinhard Kruse durch die Meisterschule Hannover den Titel des Bäckermeisters.
       
    • 1983

      Im Januar 1983 wurde die erste Filiale eröffnet. (Diese war damals in Reppenstedt).
    • erstes_Mobil.PNG

      1984

      Erstes richtiges Auslieferungsmobil mit aufklappbarer Seitenklappen und integriertem Tresen für den Verkauf von Backwaren von Haustür zu Haustür.
    • Mobil_2.PNG

      1988

      Steffi Kruse auf dem Arm von Ihrer Oma, Gundela Kruse, vor dem Auslieferungsmobil.
    • Etagenofen.PNG

      1990

      Erster Stickenofen der Bäckerei Kruse Ende der 80er Jahre.
       
    • 1994

      Am 1. Januar 1994 übernahm Reinhard Kruse zusammen mit seiner Frau Christel Kruse (geborene Teske) die Bäckerei.
       
    + -